Du bist nicht angemeldet.



Liebe Forennutzer,
das Forum wurde zugunsten unserer Schülerzeitung deaktiviert.
Die Registrierung ist nicht mehr möglich, das Forum dient nur noch als Archiv.
- zur Schülerzeitung


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchoolWars-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. März 2009, 17:08

siedeln/bussperre

erstma großes danke, dass was am siedelsystem getan wurde, was vielversprechend klingt^^
glaube so wird das bashsiedeln ordentlich eingedämmt bzw. kaum noch möglich (die zeit wirds zeigen^^)
die busfahrsperre denke ich ma is wegen bashtourismus bzw nachts rausfahren nehm ich an.
ich glaube 3 tage sind aber da eine zu lange sperre, da spontanbusse bzw überhaupt busse dadurch schwerer zu bauen sind bzw seine leute da reinzukriegen.
ich glaube 6h busfahrsperre um die leute zum nachtsrausfahren zu hindern würde reichen.
wenn die sperre nicht 3 tage is sondern kürzer hab ich nix gesagt :>

2

Dienstag, 31. März 2009, 17:46

ich finde 6h hören sich deutlich besser an als 3 tage...

*für 6h bin*

Eifelkrieger

Super Moderator

  • »Eifelkrieger« wurde gesperrt

Beiträge: 4 167

Aktivitätspunkte: 21 985

Registrierungsdatum: 5. Januar 2007

Spielserver: S1
S2
S3
S4
S5
S6
S9

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2009, 17:50

6h ist doch zu wenig - der gedanke ist doch das der der gebaht worden ist auch eine chance haben soll sich seine freunde zurueck hohlen zu koennen.

jemand der arbeitet, oder zur schule geht etc. ist in der regel laenger als 6 stunden weg. nun koennte man sagen "hat der jenige eben pech gehabt"

aber das fuehrt doch nur dazu das die gang dann doch nur wieder die busse zumacht und keiner fahren kann.



4

Dienstag, 31. März 2009, 17:57

also ich glaube du irrst wenn städte wegen der 3 tage regelung städte aufmachen. also kannst du das argument schonmal vergessen.

es soll verhindert werden dass heute gebasht werden und die basher über nacht rausfahren. und das ist mit 6h eindeutig gegeben!

5

Dienstag, 31. März 2009, 18:01

es heißt ja nicht, dass der dann nach 6h direkt weg is.
die leute hören doch nicht um 16 uhr auf zu bashen damit sie um 22 uhr dann vorm schlafengehen schnell in bus einsteigen können, sondern bashen soalng bis der letzte bus rausfährt den sie kriegen und den können sie bei der 6h sperre dann nichtmehr nehmen.
und nur den halben tag zu bashen bringt denen nicht viel bzw kostet den der gebasht wird auch schon deutlich weniger.
somit hat der gebashte eig genug zeit sich die zurückzuholen.
ausserdem was willst du machen wenn deine gang in ner andren stadt in 2 tagen nen ssp posten kriegt und ihr rüberfahren könnt und dann stressen 2 leute in eurer stadt und ihr könnt euch nicht wehren weil ihr sonst nicht fahren könnt.
das ist doch sicher nicht sinn dieser sperre oder?
ich persönlich brauche diese busfahrsperre überhaupt nicht, aber ich verstehe das grundsätzliche problem, jedoch denke ich dass da 6h ausreichend sind und 3 tage eher destruktiv als konstruktiv sind.

Eifelkrieger

Super Moderator

  • »Eifelkrieger« wurde gesperrt

Beiträge: 4 167

Aktivitätspunkte: 21 985

Registrierungsdatum: 5. Januar 2007

Spielserver: S1
S2
S3
S4
S5
S6
S9

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2009, 18:04

Zitat

Original von Stalle am heutigen Tag um 17:57 Uhr
also ich glaube du irrst wenn städte wegen der 3 tage regelung städte aufmachen.




Zitat

Original von Stalle am heutigen Tag um 17:57 Uhr
es soll verhindert werden dass heute gebasht werden und die basher über nacht rausfahren. und das ist mit 6h eindeutig gegeben!


nein, es geht nicht um zwangsweise um "ueber nacht" sondern um die chance des angegriffenen sich zu wehren, und wenn ich als ssp merke das mein gangmember um 6 gebasht wird, und ich weiss das er aber erst um 15 uhr wieder on kommt, dann mach ich den bus zu.
und dann hat sw wieder einen bus weniger, andersherrum, wenn ich ssp bin und jetzt die busse zu hab weil ich merke das man zeit zum verteidigen braucht, und feststelle das der gegner nach 24 stunden wieder auf 0 gebasht ist, dann gibt es fuer mich keinen grund mehr die busse zu zu lassen



7

Dienstag, 31. März 2009, 18:10

welche art busse meinst du denn bitte?

8

Dienstag, 31. März 2009, 18:23

warum sollte denn bitteschön eine gang die "eigene" stadt öffnen, wenn sie alles haben was sie brauchen in ihrer stadt...Ruhe!

Ich bin selber Ssp und werde nur, weil es eine 3 Tages Regelung gibt desswegen doch nicht die stadt öffnen.


du hast angst davor dass weniger busse fahren?
noch weniger als jetzt geht ja schon fast nicht!

ich denke mal das Busfahrverbot soll bezwecken dass basher über nacht nicht rausfahren können und morgens wieder rein, bzw. woanders hin.

oder aber soll es inaktive (fast 3 tage am stück nicht on) davor bewahren gebasht zu werden???? denn 3 tage inaktiv hat nichts mit arbeiten zu tun!

9

Dienstag, 31. März 2009, 18:38

vllt sollte sich der admin ma äußern wie er es gemeint hat, das hilft uns vllt weiter

Eifelkrieger

Super Moderator

  • »Eifelkrieger« wurde gesperrt

Beiträge: 4 167

Aktivitätspunkte: 21 985

Registrierungsdatum: 5. Januar 2007

Spielserver: S1
S2
S3
S4
S5
S6
S9

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 31. März 2009, 18:52

Zitat

Original von Stalle am heutigen Tag um 18:23 Uhr
Ich bin selber Ssp und werde nur, weil es eine 3 Tages Regelung gibt desswegen doch nicht die stadt öffnen.


dann hat deine gang wohl nicht mehrere staedte oder buendnisse mit anderen gangs die staedte beherschen?



Zitat

Original von Stalle am heutigen Tag um 18:23 Uhr
oder aber soll es inaktive (fast 3 tage am stück nicht on) davor bewahren gebasht zu werden???? denn 3 tage inaktiv hat nichts mit arbeiten zu tun!


ich hab nichts von 3 tagen gesagt, ich hab nur gesagt das 6 stunden zu wenig sind



11

Dienstag, 31. März 2009, 19:11

[edit]verlesen ^^[/edit]

12

Dienstag, 31. März 2009, 19:18

legt die sperre auf 12h. ich denke ma 12h is voll okay.

Denn jemand der dann meinetwegen in der zeit von 0.00 uhr bis 12.00 gebasht hat, hat auch das recht dann raus fahren zu können.

Jeder der Halbwegs Aktiv im Spiel ist ,ist innerhalb 12h einmal on.

meine meinung ist 12h sperrung anstatt 3 tage.

So sind bashturismus usw zwar nicht ganz das Handwerk gelegt aber schon ein stein in den weg gelegt!

13

Dienstag, 31. März 2009, 19:45

6 h ... 12 h... sorry, aber das ist doch alles fauler Zauber und feige.

Wer so "Mutig" ist, reinzufahren und am besten dann noch nachts zu bashen, wenn man sich recht sicher sein kann, das die Masse schläft, dann sollte man auch genug Cojones in der Büx haben, um anderen den Gegenschlag zu ermöglichen. Diejenigen die einer geregelten Arbeit nachgehen, schlafen nachts, gehen dann arbeiten und sind dann abends on... Weit mehr als 12 Stunden. Und derjenige der sich dann nach getaner Arbeit noch Hobbies, Familie oder ähnlichem widmen will/muss/darf(!), was das reale Leben so zu bieten hat, der schlägt halt nicht sofort den feigen Flitzer. Wie auch, der hat sich ja schon lange wieder verpieselt.

Also glasklares: MINDESTENS 3 Tage! Ich stocke gar auf 1 Woche auf, nach dem letzten Bash. Dann ist auch mal wieder ein offener Schlagabtausch möglich und nicht das taktische "Ich-hau-mal-ab-der-andere-haut-mich-gleich". Und die feigen Hanseln bleiben brav zu hause und bashen das eigene Kleinvolk.

Dann IST dem Bashtourismus definitiv das Handwerk gelegt und wir erleben mal wieder den einen oder anderen netten Krieg.

14

Dienstag, 31. März 2009, 19:48

Unterhalb von 2 Tagen bringt die Funktion garnichts.
Meine SW-Tools: SF-Logberechner | Signaturscript | Sammelkartenübersicht

[img]http://www.pulaster.de/sw/sigimg9.php?s1=3415&g1=7375&s2=3746&g2=3751&s3=177&g3=3&s4=12&g4=4608&s5=28&g5=53[/img]

15

Dienstag, 31. März 2009, 20:01

entschuldigung, aber irgentwie versteh ich die Bussperre noch nich ganz!
Gibts dazu nen Thread oder dergleichen wo die sache mal beschrieben steht???

Nach dem letzen Bash darf man 3 Tage nicht in einen Buseinsteigen????


edit:
schon ok, habs gefunden :P

ähhh ........ von mir ein :hoch: (3tage sind ok)
Bin sowieso dafür dem SSP die Busgeschichte zu entziehen und jede stadt hat nen zwangsbus, der vllt 1. am tag fährt oder so!
Stephan
[IMG]http://www.pulaster.de/sw/sigimg7.php?s4=88&g4=41x=20&weite=0&s5=21&g5=1&x=20&weite=465&farbe=gold&bild=http://www.thai-massage-minden.de/files/PhySig.png[/IMG]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stephan« (31. März 2009, 20:13)


16

Dienstag, 31. März 2009, 20:09

kann man nicht, richtig

Sanji

Grundschüler

  • »Sanji« wurde gesperrt

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 860

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 31. März 2009, 20:17

kann madnex nur voll und ganz zustimmen.

1woche nach dem letzten bash wäre vollkommen in ordnung.

entweder man fährt in eine stadt um dort kurz ein item zu holen, oder man fährt rein um zu bashen. das man wärend dem bashen rausfahren kann ist schön und gut, aber feige und wird von vielen ausgenutzt, deswegen muss eine grenze gezogen werden.

deswegen, 1 woche nach dem letzten bash. so hat man vllt zeit sich mit der gegnerrischen gang, die gewonnen, oder verloren hat sich einig zu werden und nicht ganz verhast aus einem krig zu gehen.
[IMG]http://www.pulaster.de/sw/sigimg7.php?&s2=17759&x=90&y=0&farbe=white&bild=http://img3.imageshack.us/img3/3246/sanjissig.jpg[/IMG]

18

Dienstag, 31. März 2009, 20:21

So oft mit Madnex sonst auch einer Meinung bin, aber 1 Woche finde ich übertrieben.


Aber wir sehen an der Diskussion, daß die Meinungen da stark schwanken.
Meine SW-Tools: SF-Logberechner | Signaturscript | Sammelkartenübersicht

[img]http://www.pulaster.de/sw/sigimg9.php?s1=3415&g1=7375&s2=3746&g2=3751&s3=177&g3=3&s4=12&g4=4608&s5=28&g5=53[/img]

19

Dienstag, 31. März 2009, 20:37

ich denke da hilft nur eine abstimmung wie bei den städte namen der heufigsten geforderten zeiten!

20

Dienstag, 31. März 2009, 20:42

Wenn, dann muss man den Mittelwert der abgegebenen Stimmen berechnen.

Denn wenn (Beispiel) 3 Leute für 1 Std. stimmen, 2 für 24 Std. und 2 für 48 Std., wäre 1 Std. sehr weit von der Meinung der Mehrheit.
Meine SW-Tools: SF-Logberechner | Signaturscript | Sammelkartenübersicht

[img]http://www.pulaster.de/sw/sigimg9.php?s1=3415&g1=7375&s2=3746&g2=3751&s3=177&g3=3&s4=12&g4=4608&s5=28&g5=53[/img]

21

Dienstag, 31. März 2009, 20:55

meinetwegen auch so, mir wurscht.

ich finde 3 tage voll übertrieben. auch 2tage finde ich zu viel.

Die leute die hier nach einer woche rufen, das sind die ,die das opfer sind und zu inaktiv sind sich zu verteidigen auch wenn die bus sperre 3 wochen gehen würde.

Ich bin der meinung jeder der es nicht schafft sich innerhalb von 24h zu verteidigen bzw zur wehr zu setzten hat es nicht anders verdient.

Ist es denn so das der letzte bash gezählt wird?

Aso ich bashe zb von 19.00 bis 1.00 uhr dürfte ich bei 24h regel erst um 1.00uhr am nächsten tag wieder in den bus ?

Wenn das so ist finde ich es vollkommen ausrechend!

22

Dienstag, 31. März 2009, 21:51

ihr versteht es alle nicht -.-
WIE wollt ihr in ne andre stadt kommen, wenn ihr eine woche vorher nicht bashen dürft???
es geht nich darum dass man irgendwo schnell wieder rauskommen kann, sondern dass die gefahr is dass man überhaupt nirgends mehr hinkommt -.-

23

Mittwoch, 1. April 2009, 17:37

Zitat

Original von oxymoron am gestrigen Tag um 20:21 Uhr
So oft mit Madnex sonst auch einer Meinung bin, aber 1 Woche finde ich übertrieben.


Aber wir sehen an der Diskussion, daß die Meinungen da stark schwanken.


Mal ein schönes Beispiel, man doch mit Dir verschiedener Meinung sein darf ohne das man sich gleich beschimpfen muss! Ich bitte um Beachtung bei den ganzen Spammern.


Ich könnte vllt. auch mit einer Mindestverweildauer von ein paar Tagen leben, unabhängig vom letzten Bashen. Wobei das dann wieder nur halbherzig wäre: Der "mutige" Krieger wartet einfach bis er in ein paar Stunden rauskönnte und basht dann erst. Wie ich es drehe und wende, nur die zeitliche Abhängkeit vom letzten Angriff schützt vor reinem Bashtourismus. Denn mal ehrlich: Die Zeiten in denen fair ein Krieg geführt wurde, sind doch leider lang vorbei. Und ich bin mir sicher, ich bin nicht der einzige der das extrem bedauert.

Denn das wäre die einzige Alternative: Ein Ehrenkodex dem sich alle verpflichten. Aber eher gefriert wohl die Hölle, dass sich die Masse dran halten würde. Daher habe ich lediglich die Extreme darstellen wollen.

Ergo: Entweder extreme Maßnahmen oder es geht in abgeschwächter Form weiter wie bisher. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, denn tagelang irgendwo rumzuhocken und nur verteidigen zu dürfen, würde mir auch nicht wirklich schmecken. Wirklich die Wünsche aller berücksichtigen ist bekanntlich eh nicht möglich.

Wir brauchen also eine kreative NEUE Idee.

24

Mittwoch, 1. April 2009, 18:00

Zitat

nein, es geht nicht um zwangsweise um "ueber nacht" sondern um die chance des angegriffenen sich zu wehren, und wenn ich als ssp merke das mein gangmember um 6 gebasht wird, und ich weiss das er aber erst um 15 uhr wieder on kommt, dann mach ich den bus zu.


aktiv sein oda soll man sich nun hinstellen und immer drauf warten das der inaktive mal reagiert? roflrofl

Zitat

du hast angst davor dass weniger busse fahren? noch weniger als jetzt geht ja schon fast nicht!



richtig und wird mit der massnahme noch mehr eingeschränkt wer baut den da nochn bus?

Zitat

ich denke mal das Busfahrverbot soll bezwecken dass basher über nacht nicht rausfahren können und morgens wieder rein, bzw. woanders hin. oder aber soll es inaktive (fast 3 tage am stück nicht on) davor bewahren gebasht zu werden???? denn 3 tage inaktiv hat nichts mit arbeiten zu tun!



jap still halten heisst das motto :)

Zitat

ich hab nichts von 3 tagen gesagt, ich hab nur gesagt das 6 stunden zu wenig sind


und alles ueber 6 std is schwachsinn :)


Zitat

Wer so "Mutig" ist, reinzufahren und am besten dann noch nachts zu bashen, wenn man sich recht sicher sein kann, das die Masse schläft, dann sollte man auch genug Cojones in der Büx haben, um anderen den Gegenschlag zu ermöglichen. Diejenigen die einer geregelten Arbeit nachgehen, schlafen nachts, gehen dann arbeiten und sind dann abends on... Weit mehr als 12 Stunden. Und derjenige der sich dann nach getaner Arbeit noch Hobbies, Familie oder ähnlichem widmen will/muss/darf(!), was das reale Leben so zu bieten hat, der schlägt halt nicht sofort den feigen Flitzer. Wie auch, der hat sich ja schon lange wieder verpieselt.


echt weil du schläfst/inaktiv oda zu faul bist muss ich still halten?


Zitat

Also glasklares: MINDESTENS 3 Tage! Ich stocke gar auf 1 Woche auf, nach dem letzten Bash. Dann ist auch mal wieder ein offener Schlagabtausch möglich und nicht das taktische "Ich-hau-mal-ab-der-andere-haut-mich-gleich". Und die feigen Hanseln bleiben brav zu hause und bashen das eigene Kleinvolk. Dann IST dem Bashtourismus definitiv das Handwerk gelegt und wir erleben mal wieder den einen oder anderen netten Krieg.



find so schlimm sind die Bashtouristen gar nicht gut wer inaktiv is hat was gegen sie . aba da is man doch selbst schuld Oo?

entweder spielst sw richtig oda du lässt es -.-

Zitat

Unterhalb von 2 Tagen bringt die Funktion garnichts.



und alles ueber 6 std is schwachsinn :)


Zitat

entweder man fährt in eine stadt um dort kurz ein item zu holen, oder man fährt rein um zu bashen. das man wärend dem bashen rausfahren kann ist schön und gut, aber feige und wird von vielen ausgenutzt, deswegen muss eine grenze gezogen werden.



es trifft nur die , die zu inaktiv sind um zu reagieren und damit schuld eigne :)

Zitat

Aber wir sehen an der Diskussion, daß die Meinungen da stark schwanken.



jou inaktive vs aktive spieler oxy , die inaktiven jammern weil der gegner still halten soll . und der aktive jammert ueber so eine bescheuerte regel xD

Zitat

ich denke da hilft nur eine abstimmung wie bei den städte namen der heufigsten geforderten zeiten!



nette idee aba wie du siehst jammert da oxy rum weil er weiss die aktiven wuerden das ergebniss eindeutig kippen :)



Zitat

Wir brauchen also eine kreative NEUE Idee.


richtig weil die idee an sich is bescheuert da sollte es eine andere loesung geben :)
1-3 tage in einer stadt runzuwarten um wieda rauszuduerfen n1 idee fuer ne gang . und das beste is dann wenn einer aus der gang doch in den 1-3 tage das vergisst und basht muessen alle anderen weiterhin warten xD

also regel gut fuer inaktive das die aktiven stillhalten muessen . aba spiel foerdernd isses nicht !!!!

25

Mittwoch, 1. April 2009, 18:51

Zitat

Original von caillech am heutigen Tag um 18:00 Uhr
aktiv sein oda soll man sich nun hinstellen und immer drauf warten das der inaktive mal reagiert? roflrofl

[...]

und alles ueber 6 std is schwachsinn :)

Und nochmal: Leute, die 8 Std. schlafen oder 8 Std. arbeiten/in der Schule sind würden dann genauso dastehen wie vorher.

Nur weil du den ganzen Tag vor dem Rechner zu verbringen scheinst oder deinen Nachtschlaf für ein Spiel opfern kannst gilt das nicht für alle Spieler.

Manche führen nebenbei noch ein ganz normales Leben.


Zitat

Original von caillech am heutigen Tag um 18:00 Uhr
jou inaktive vs aktive spieler oxy

Du kannst aber schon lesen, ja?
Du hast auf einen Beitrag von madnex geantwortet, nicht auf einem von mir.
Meine SW-Tools: SF-Logberechner | Signaturscript | Sammelkartenübersicht

[img]http://www.pulaster.de/sw/sigimg9.php?s1=3415&g1=7375&s2=3746&g2=3751&s3=177&g3=3&s4=12&g4=4608&s5=28&g5=53[/img]